Graffiti: One frog a day…

Die liebe Dani hat das Donaukanal-Fröschlein aus einer etwas anderen Perspektive aufgenommen. Um ganz ehrlich zu sein: Die „züngelnde“ Dame rechts oben wäre nämlich zumindest mir um ein Haar entgangen. 😉 (Update am 26. März 2012)

 

Gesehen am Donaukanal von einem lieben Leser. Danke! (gepostet am 12. Februar 2012)

Facebooktwittergoogle_pluslinkedintumblrmail

2 Gedanken zu „Graffiti: One frog a day…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.