Zu spät?

Lieber Du!

Möglicherweise denkst du gar nicht mehr an mich. Für mich bist du allerdings der Engel in der Not gewesen. Der, an den ich mich gewandt habe. Nicht, weil du gerade greifbar gewesen bist. Sondern weil ich gemerkt habe, dass du mir gut tust. Weil du im richtigen Moment am richtigen Ort gewesen bist. Mich hat das eine Menge Überwindung gekostet. Viel Mut. Danach habe ich mich richtig groß gefühlt. Für einen kurzen Moment. Danach sind die Zweifel wieder gekommen.

Wärst du ein paar Tage früher da gewesen, vielleicht wärst du mir gar nicht aufgefallen. Vielleicht aber schon. Wie kann man überhaupt sagen, was gewesen wäre, wenn… Wer kann das wissen? Möglicherweise hat dich das Universum zu mir geschickt. Mir einen zarten Hinweis gegeben, den ich zuerst nicht verstanden habe. Später schon.

Zu spät? Ich denke, vielleicht. Ich hoffe allerdings nicht. Jetzt liegt es (wahrscheinlich) nicht mehr in meiner Hand.

Ob das Universum dir auch einen kleinen Seitenhieb verpassen kann? Einen kräftigen Schubser? Einen Stoß in die Rippen?

Ich bin jedenfalls da… Vielleicht. Noch. Wir werden sehen. Jetzt hast du es in der Hand.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.